Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

Der Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V. (BVDK) hat sich vor allem in den letzten Jahren der Herausforderung gestellt, gerade im Jugend- / Junioren- und Aktivenbereich den Abstand zur Weltspitze zu verringern. Der Kraftdreikampf, bestehend aus den Einzeldisziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben wird in Deutschland von annähernd 20.000 Sportlern, die in über 200 Vereinen organisiert sind, betrieben. Durch eine leistungsorientierte Ausrichtung der Organisation des BVDK konnten Deutschen Teams in den letzten Jahren bei internationalen Titelkämpfen in der Nationen- und Einzelwertung immer wieder vordere Plätze erobern. Aber auch im Seniorenbereich, der ab 40 Jahren in 10-Jahressprüngen in die Altersklassen I bis IV aufgeteilt ist, zählen die deutschen Athleten seit Jahrzehnten zur Weltspitze. Dies gilt auch vor allem für die Einzeldisziplin Bankdrücken, in der ebenfalls Welt- und Europameisterschaften durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen BVDK Website.



BVDK - News

World Games 2017
Morgen geht die Reise des deutschen Powerlifting-Teams zu den World Games. Anders als auf anderen internationalen Wettkämpfen sind wir nun der Delegation des DOSB angeschlossen.
Weiterlesen
Nordliga Kraftdreikampf 2017 in Greifswald
Man mag es kaum glauben, aber bis zum Meldeschluss hatten sich 18 Mannschaften aus 11 Vereinen, die in der Gruppe Nord Kraftdreikampf betreiben, zur Teilnahme an der Nordliga Kraftdreikampf am 1. Juli 2017 gemeldet. Das hatte die Gruppe Nord als Veranstalter mehr als überrascht, war doch das Interesse in den letzten Jahren nicht ganz so groß gewesen.
Weiterlesen
Classic Weltmeisterschaft in Minsk 2017
Die Classic Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf, d. h. Wettkämpfe ohne unterstützende Kleidung, fanden in diesem Jahr in der weißrussischen Hauptstadt Minsk statt. Den Anfang machten die Senioren, international „ Masters“ bezeichnet. Ab Donnerstag bis Samstag fanden auf zwei Plattformen gleichzeitig die Wettkämpfe statt.
Weiterlesen
BGKV-Verbandsausschuss in Emsing: Bayerische Kraftsportler blicken positiv in die Zukunft
Bei der alljährlich stattfindenden Tagung des BGKV-Verbandsausschusses in Emsing zeichnete der Vorsitzende des Bayerischen Gewichtheber- und Kraftsportverbandes, Herr Alwin Otto, ein äußerst postives Bild bezüglich der sportlichen Bilanz und der geleisteten Funktionärsarbeit. Mit zahlreichen Erfolgen auf nationaler und internationaler Ebene sind bayerische Athletinnen und Athleten in den Sportarten Gewichtheben, Kraftdreikampf und Bodyfitness bei zum Teil steigenden Starterzahlen sehr gut vertreten.
Weiterlesen