DLRG - News

Schwimmunterricht konsequent umsetzen!
Bad Nenndorf/Oranienburg. Bereits in den ersten acht Monaten des Jahres 2017 sind nach Statistik der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mindestens 297 Menschen in deutschen Gewässern ertrunken. Wesentliche Ursache für das Ertrinken ist...
Weiterlesen
Europameisterschaft der IRB-Wasserretter
Scharbeutz. Wasserretter aus sechs Ländern haben am Samstag (16.9.) an der Europameisterschaft im Retten mit dem Schlauchboot in Scharbeutz (Schleswig-Holstein) teilgenommen. Insgesamt 28 Männer- und neun Frauenteams traten zum Wettkampf der Deut...
Weiterlesen
DLRG-Bilanz: Weniger tödliche Badeunfälle
In den ersten acht Monaten des Jahres 2017 sind in deutschen Gewässern mindestens 297 Menschen ertrunken, 128 (-30,12%) weniger als im Vorjahr. Das ist der zweitniedrigste Stand seit Erhebung der Statistik. Lediglich im Sommermonat Juni lag die Zahl d...
Weiterlesen
Bäderallianz für Erhalt der Bäder
In Deutschland gibt es derzeit rund 6500 Bäder. In den vergangenen 17 Jahren sind durchschnittlich jährlich 80 Bäder geschlossen worden. Besonders betroffen waren Frei- und Naturbäder. Dieses schleichende Bädersterben muss, so eine...
Weiterlesen

DLRG @ Youtube

  • Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter
  • DLRG wirbt für Erhalt der Schwimmbäder
  • Unterstützung für die DLRG - Mit Spenden Leben retten
  • DLRG Cup 2017: Unterwegs mit Carla Strübing
  • Einsatztauchen in der DLRG
  • Werde Bundesfreiwilliger in der DLRG!