Deutscher Aero Club

Der Deutsche Aero Club (DAeC) ist der Bundesverband der Luftsportler. Er vertritt die Interessen der rund 100.000 Luftsportlerinnen und Luftsportler gegenüber Politik und Behörden, Wirtschaft und Gesellschaft. Zu den Luftsportarten gehören Segelfliegen, Motorfliegen, Modellfliegen, Fallschirmspringen, Ballonfahren, Ultraleichtfliegen sowie Drachen- und Gleitschirmfliegen. In den Disziplinen der Sportarten richtet der DAeC nationale und internationale Meisterschaften aus, er verwaltet Sportlizenzen und dokumentiert Rekorde. Am Forschungsflughafen Braunschweig-Wolfsburg unterhält er seine Bundesgeschäftsstelle mit 22 Angestellten.

Offizielle Website | Kontakt



DAEC - News

„Wachablösung“ beim BA Technik
Genau 30 Jahre nach seinem Eintritt in das Hauptamt beim DAeC ist Rudolf (Rudi) Schuegraf am 01....
Weiterlesen
BMI zum „Kleinflugplatzkonzept“ bereit
Das „Kleinflugplatzkonzept“ des Bundesministeriums des Innern (BMI) ist die Lösung. Alle...
Weiterlesen
BAUL trifft sich mit Vertretern der DFS
Die DAeC-Vertreter des Bundesausschuss unterer Luftraum (BAUL), 1. Vorsitzender Volker Engelmann...
Weiterlesen
Segelflug: Update - Ausschreibung Qualifikationsmeisterschaften veröffentlicht
Die Ausschreibung zu den im kommenden Jahr stattfindenden Qualifikationsmeisterschaften im...
Weiterlesen
Gründer von EAS gestorben
Fred Marsh, der Gründer und Ehrenpräsident von Europe Air Sports, ist am 27. Oktober 2017 in...
Weiterlesen
Lorbeeren für Luftsportler
Am 3. November 2017 hat Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, zwei Luftsportler mit...
Weiterlesen
ED-R zur Klimakonferenz
Zum Schutz der 23. UN-Klimakonferenz hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale...
Weiterlesen

DAEC / FAI @ Youtube

  • 2nd FAI World Indoor Skydiving Championships - Day 3
  • 2nd FAI World Indoor Skydiving Championships - Day 2
  • 2nd FAI World Indoor Skydiving Championships - Day 1
  • FAI launches new website
  • 2017: an extraordinary year for air sports
  • 20th FAI World Hang Gliding Class 2 - Recap