Deutscher Rollsport-und Inline Verband

Im Deutschen Rollsport und Inline Verband sind alle Sportarten vertreten die sich auf Rollen bewegen. Neben den als förderungswürdig anerkannten Sportarten Rollkunstlauf, Rollhockey  Inline Speedskating und Inlinehockey also auch Inlineskaterhockey, Inline Alpin und Downhill, Rollerderby und Skateboard. Bis Mitte der 90er Jahre wurde im ehemaligen Deutschen Rollsport-Bund nur auf herkömmlichen Rollschuhen gelaufen. Durch die Entwicklung der Inlineskates und deren sportlichen Entwicklung hat sich der Verband umbenannt und entsprechenden Aufschwung bekommen.

Offizielle Website | Kontakt



    DRIV - Rollkunstlauf News

    Deutscher Meister IHD 2019
    Am vergangenen Sonntag fand im altehrwürdigen Friedrichspark in Mannheim das Finalturnier um die Deutsche Meisterschaft im Inlinehockey statt. Den Titel sicherten sich die DEG Rhein Rollers, Vizemeister wurden die Mainprimaten aus Frankfurt. Der Meister der letzten Jahre, die Quadrats Mannheim, landeten auf dem dritten Rang. Insgesamt nahmen sechs Mannschaften an diesem Finalturnier teil (Mannheim, Düsseldorf, Kaufungen, Baunatal, Frankfurt und Duisburg). Die Rheinländer gingen ungeschlagen durch das Finalturnier und machten somit nach dem Pokalsieg von vor zwei Monaten das Double perfekt. Die Entscheidung um den Titel fiel im Duell gegen den letztjährigen Sieger und Gastgeber aus Mannheim. Die Düsseldorfer behielten in...
    Weiterlesen
    Ergebnisse Skateboard Park WM
    Vom 13. bis 15. September fanden in Sao Paulo (Brasilien) erstmalig, die von World Skate zertifizierten Skateboard-Weltmeisterschaften in der Disziplin Park statt. Mit insgesamt 142 Startern (88 Männer/54 Frauen), war die Skateboard Weltelite am Start. Das wichtigste Ziel für viele war, möglichst viele Punkte für die Weltrangliste einzufahren. Die Top 20 der Weltrangliste Ende Mai 2020, qualifizieren sich für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Aus Deutschland waren Lilly Stoephasius (12 Jahre) bei den Frauen und Tyler Edtmayer, sowie Lennard Janssen (beide 18 Jahre) bei den Männern am Start. Lilly und Tyler erreichten beide jeweils das Semifinale und konnten in...
    Weiterlesen
    Letzte Plätze für den DRIV Grundlehrgang noch frei!
    Für den Grundlehrgang mit sportartübergreifender Basisqualifikation für die Trainer*innen C-Lizenz des DRIV  haben wir noch letzte Plätze frei! Die Lehrgänge sind an den Wochenenden des 11.10. – 13.10.2019 und 08.11. – 10.11.2019 in Darmstadt. Anmeldefrist ist am 13.09.2019 – sichern Sie sich also noch einen Platz! Weitere Informationen sowie der Ausschreibung mit Anmeldung finden Sie im Ausbildungsbereich der DRIV-Webseite.   Der Beitrag Letzte Plätze für den DRIV Grundlehrgang noch frei! erschien zuerst auf Deutscher Rollsport und Inlineverband e.V..
    Weiterlesen
    ANOC World Beach Games 2019
    Vom 12. bis 16. Oktober 2019 werden die 1. ANOC World Beach Games  in Doha/Katar veranstaltet. Bei den durch den Verband der Nationalen Olympischen Komitees (ANOC) veranstalten World Beach Games, werden rund 1.360 Athleten aus der ganzen Welt erwartet. Das Sportprogramm bietet einen Mix aus Strand-, Action- und Wassersport in zwei Clustern. Der Katara Beach und der Gharafa Sports Complex bieten mit ihrer Infrastruktur und Erfahrung hervorragende Voraussetzung für das Event. Das Sportprogramm umfasst 13 junge, dynamische Sportarten mit insgesamt 14 Disziplinen: Basketball – 3X3 Beachvolleyball – 4×4 Fußball – Beach Soccer Handball – Beach-Handball Karate – Individuelle Kata Schwimmen...
    Weiterlesen