Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund e. V. (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland. Er ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und seit 1926 (mit Unterbrechungen) im Weltschachverband FIDE. 

Offizielle Website | Kontakt



DSB - Schach News

Meisterschaftsgipfel in Magdeburg im Mai: DSB erweckt alte Tradition wieder zum Leben
Ende Mai wird mit dem Meisterschaftsgipfel des Deutschen Schachbundes (DSB) in Magdeburg die alte Tradition der Schachkongresse wiederbelebt. Dies verkündete DSB-Präsident Ullrich Krause am Montag gemeinsam mit Vertretern der Stadt im Rathaus Magdeburg. Der Gipfel vom 25. Mai bis 2. Juni setzt sich zusammen aus den Deutschen Einzelmeisterschaften (Open und Frauen), den Deutschen Blitzmeisterschaften (Open und Frauen), der Deutschen Pokal-Einzelmeisterschaft, den German Masters (Open und Frauen) und der Endrunde der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM). Darüberhinaus findet der Bundeskongress des DSB im Rahmen des Gipfels statt. Austragungsort ist die Festung Mark. Durch die Zusammenlegung der verschiedenen Meisterschaften mit dem Kongress soll Schach...
Weiterlesen
Patrick Stiller zum fünften Mal Deutscher Ärztemeister
Die Deutsche Ärztemeisterschaft ist seine Bühne: Dr. Patrick Stiller gewann in Bad Homburg am 17. März 2019 zum fünften Mal die Schachmeisterschaft für Ärzte und Ärztinnen. Bereits 2004, 2009, 2012 und 2017 schrieb er sich in die Siegerliste des seit 1993 ausgetragenen Turniers ein. Damit ist er zugleich der Titelsammler Nummer eins.
Weiterlesen
Familie Hansch aus Potsdam ist Deutscher Familienmeister
Mit 133 Spielern in 65 Mannschaften hatte die 19. Deutsche Familienmeisterschaft am vergangenen Sonntag in Berlin eine unglaubliche Anziehungskraft. Bei diesen Turnieren, zu dem oft ganze Familien inkl. Nichtschachspielern anreisen, bestehen die Mannschaften zwar zum großen Teil aus Vereinsspielern, doch auch viele ehemalige Klubspieler und Amateure sind hier anzutreffen um mal wieder Schachfiguren über das Brett zaubern zu lassen. Und ganz besonders viele Kinder spielen hier, entweder mit ihren Geschwistern oder Mutter oder Vater. Wo sonst hat man solche eine Vielfalt, wenn nicht bei einer Familienmeisterschaft?! Für den DSB-Referenten für Breiten- und Freizeitsport Hugo Schulz, der am 1. Juni beim...
Weiterlesen
Die 200 ist geknackt!
Am 26. April beginnt in Radebeul die 31. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft, der Jahreshöhepunkt im Seniorenschach. Auf Grund der relativ späten Veröffentlichung von Termin und Ort hatten sich auch die Anmeldungen verzögert, doch gestern ist die 200 überschritten worden - eine gute Gelegenheit, einen Blick auf das Starterfeld zu werfen. Für die Altersgruppe 65+ liegen nun 164 Anmeldungen vor. Die Spitze ist mit 19 Titelträgern (1 IM, 18 FM) hochkarätig besetzt. Titelverteidiger FM Gerhard Kiefer (Emmendingen) wird von acht(!) Ex-Meistern herausgefordert: FM Jefim Rotstein (Deutscher Seniorenmeister 2000, 2002 und 2017), IM Boris Khanukov (2016), FM Bodo Schmidt (2012), FM Clemens Werner (2010),...
Weiterlesen