Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund e. V. (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland. Er ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und seit 1926 (mit Unterbrechungen) im Weltschachverband FIDE. 

Offizielle Website | Kontakt



DSB - Schach News

IM Elisabeth Pähtz und FM Pascal Neukirchner sind neue Deutsche Meister im Schnellschach
Am Wochenende 19./20. September 2020 traten 22 Spielerinnen und 40 Spieler zu den Deutschen Schnellschachmeisterschaften der Frauen und Männer im schwäbischen Plochingen an.
Weiterlesen
Frederik Svane bester deutscher Spieler bei den Online-Jugend-Europameisterschaften
Mit 8 Punkten aus 9 Partien war Frederik Svane der erfolgreichste deutsche Spieler bei den Europäischen Online-Jugendmeisterschaften. Der 16-Jährige startete in der Altersklasse U16 und gehörte dort zum erweiterten Favoritenkreis. Der einzige Spieler, der ihn besiegen konnte, war IM Rudik Makarian aus Russland. Da Makarian neben sieben Siegen noch zwei Remis abgab, waren die beiden am Ende punkt- und wertungsgleich an der Spitze. In der vorläufigen Tabelle wurde er bei Redaktionsschluß auf Platz zwei geführt.
Weiterlesen
Online-Jugend-Europameisterschaften: Deutsches Quartett mit 5 aus 6
Bei den Europäischen Online-Jugendmeisterschaften haben vier deutsche Spieler einen hervorragenden Score von 5 aus 6. Michelle Trunz in der U12 und die drei U16-Spieler Frederik Svane, Ruben Gideon Köllner und Antonia Ziegenfuß. Bis auf Svane spielen alle in Apolda, wo insgesamt 18 der 24 deutschen Spieler gemeinsam in einem Raum an ihren Computern sitzen. Antonia Ziegenfuß, die in Runde eins unglücklich Material einstellte und verlor, hat sich glanzvoll in die Spitze zurückgekämpft. Sie gewann nach der Startniederlage alle Partien!
Weiterlesen
Mädchen- und Frauenschachkongress in Salzburg
In diesem Jahr waren Salzburg und der Österreichische Schachbund Gastgeber des diesjährigen Mädchen- und Frauenschachkongress. Das Team um Harald Schneider-Zinner begrüßte Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Slowakei. Der Kontakt kam beim letzten Kongress zustande, beim Mädchen- und Frauchschachkongress in Weimar war die österreichische Nationalspielerin Jasmin Schloffer zu Gast und sie war so begeistert, dass die Österreicher den Kongress anlässlich ihres 100 jährigen Jubiläums durchführen wollten. Für die meisten deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer war es eine sehr lange Anreise. Neben Vertreterinnen der DSJ und des Frauenreferats des DSB nahmen auch einige Frauenreferentinnen und Referenten der Bundesländer teil und...
Weiterlesen